Baustelle Friedhof: Die Neugestaltung ist seit einer Woche im Gange. Am Werk sind die Firma Mathieu Bau aus Agarn und die auf Friedhofsanierungen spezialisierte Firma Linder + Partner Altdorf mit Bauleiter Heinz Wicki. Die Arbeiten sollten bis Ende Juni / Anfang Juli abgeschlossen sein.

Baustelle Wasser- und Stromleitungen unter dem Dorf: Die aufwendigen Grab-und Leitungsarbeiten auf der Tschingerestrasse, ausgeführt von der Firma „Josef Kuonen baut AG“, sollten bis am Freitag abgeschlossen sein. Die Arbeiten haben rund zwei Wochen länger gedauert, weil kurzfristig sinnvollerweise auch das Teilstück Abzweigung Güdri bis Sportplatz-Kurve dazu geschlagen wurde. Die Asphaltierung der Strasse wird aus Rücksicht auf die Bauern auf die Zeit nach der Heuernte auf den August verschoben.

Baustelle Zaun Wasserreservoir Buljes: Die dringend notwendig Abzäunung der Quellschutzzone mit einem neuen Holzzaun rundum das Wasserreservoir wird derzeit von einer Equipe der Forst Region Leuk ausgeführt. Der Zaun soll verhindern, das Vieh im heiklen Quellbereich weidet. Die Arbeit im steilen Gelände fordert von den Forstmännern einiges ab.

Baustelle Wasserhüs an der Dorfplatzstrasse: Nach dem Rückbau des baufälligen Stadels hat nun der anspruchsvolle Wiederaufbau durch die Firma „Josef Kuonen baut AG“ begonnen. Nach Abschluss der Baumeisterarbeiten ist dann wieder die Schreinerei Hermann an der Reihe, das alte Wandholz wieder auf die Reihe zu kriegen. Bauherrin ist die Gemeinde-Stiftung „Wasserhüs“.